SPD München-Hadern

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

13.12.2016, 19:00 Uhr Weihnachtsfeier des Ortsvereins

Alle Termine

 

 

Presse"Wir können nicht auf Sie verzichten!"

Im Rahmen einer Feierstunde wurde durch Andreas Lotte (MdL) und Ruth Waldmann (MdL) kürzlich stellvertretend für viele andere Ehrenamtliche einige herausstechende Beispiele für ihr großes Engagement geehrt. Darunter auch die Vorsitzende der SPD Hadern, Irmgard Hofmann. Sie ist nicht nur ebenfalls ehrenamtliche Bezirksrätin, sondern auch noch die Vorsitzende des Vereins „Miteinander leben in Hadern“.
Mehr...

Veröffentlicht am 10.11.2016

 

OrtsvereinSPD Hadern wählt neuen Vorstand

Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung wählte der SPD Ortsverein Hadern Irmgard Hofmann einstimmig zu seiner neuen Vorsitzenden. Hofmann leitete die Haderner SPD bereits von 2000 bis 2010. Sie ist außerdem Bezirksrätin, Mitglied des Bezirksausschusses (BA) Hadern und Vorsitzende des Vereins „Miteinander leben in Hadern e.V.“. Hofmann lebt seit über 30 Jahren in Hadern und kennt aufgrund ihres Engagements und ihrer langjähriger Kontakte das Stadtviertel mit all seinen Facetten. Ihre Hauptaufgabe sieht die 57-Jährige darin, die sozialdemokratische Handschrift im Stadtviertel wieder deutlicher sichtbar werden zu lassen. Sie lädt alle Bürgerinnen und Bürger in Hadern, denen eine menschenwürdige, solidarische und demokratische Politik wichtig ist, ein, sich daran zu beteiligen.

Die bisherige Vorsitzende der SPD Hadern, Verena Waßink, trat aus persönlichen Gründen nicht erneut für den Vorsitz an. Sie wird sich jedoch auch in Zukunft als stellvertretende Vorsitzende für Hadern engagieren. Ferner wählte die Versammlung Ulrich Schlösser ebenfalls als stellvertretenden Vorsitzenden. Dem Vorstand gehören außerdem Isabella Fiorentino als Schriftführerin, Dora Aichner als Kassierin sowie Barbara Beck, Gerhard Fries, Robert Köster und Annemarie von Heckel als Beisitzende an. 

Veröffentlicht am 13.10.2016

 

OrtsvereinTrauer um Franz D. Bock

Tief erschüttert und traurig nehmen wir Abschied von unserem Genossen und langjährigen Weggefährten Franz D. Bock, der im Juni im Alter von 74 Jahren gestorben ist. Franz war seit 1969 Mitglied der SPD und seit Jahrzenten wichtiger und fester Bestandteil unseres Ortsvereins. Aktiv zu werden und für die Gesellschaft mit anzupacken, ist immer eine Selbstverständlichkeit für ihn gewesen. So war Franz nicht nur mehrere Jahre Mitglied des Bezirksausschusses 20 Hadern, Gründungsmitglied und Geschäftsführer des Vereins Kultur in Hadern e.V., sondern auch viele Jahre aktives Vorstandsmitglied der SPD Hadern. Bis zuletzt stand uns Franz als Kassier des Ortsvereins mit Rat und Tat zur Seite.

Wir haben einen treuen Genossen und guten Freund verloren. Sein Verlust hat eine Lücke in unseren Alltag gerissen. Dennoch sind wir unendlich dankbar ihn gekannt und in unserer Mitte gehabt zu haben.

Danke, lieber Franz für alles!

Veröffentlicht am 12.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker